RICHARD BOORBERG VERLAG

×




  • Das Nachbarrecht in Hessen

    mit Übersichten und Abbildungen

    Nachbarrechtskonflikte von A-Z

    Wer Grundstückseigentümer ist, hat in der Regel Nachbarn, mit denen er auskommen muss. Die Ansichten über ein friedliches Miteinander gehen oft weit auseinander. Ob es um Bauarbeiten, überhängende Äste oder die Musiklautstärke geht, das Potenzial für Streit ist schier endlos. Verbindliche Regelungen finden sich im Nachbarrecht.

    Anschauliche  ... ››
  • Sächsisches Nachbarrecht

    Kommentar

    Nachbarrechtskonflikte von A bis Z

    Wer Grundstückseigentümer ist, hat in der Regel Nachbarn, mit denen er auskommen muss. Die Ansichten über ein friedliches Miteinander gehen dabei oft weit auseinander. Ob es um Bauarbeiten, überhängende Äste oder die Musiklautstärke geht, das Potenzial für Streit ist schier endlos. Verbindliche Regelungen finden sich im Nachbarrecht, beispielsweise  ... ››

  • Das Nachbarrecht in Niedersachsen

    mit Übersichten und Abbildungen

    Nachbarrecht in Niedersachsen

    Das Nachbarrecht ist eines der wenigen Rechtsgebiete des Zivilrechts, die durch landesrechtliche Normen geprägt sind. Daher erläutert der Autor zunächst die Vorschriften des Niedersächsischen Nachbarrechtsgesetzes. Um die Rechtslage umfassend abzubilden, folgen in einem zweiten Teil Erläuterungen der nachbarrechtlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches mit  ... ››

  • Marktorientierte Immobilienbewertung

    Grundriss für die Praxis

    Die wichtigen Informationen über die in der ImmoWertV normierten Verfahren

    Das handliche Fachbuch informiert über die Grundzüge der Verkehrswertermittlung. Anschaulich werden die drei in der ImmoWertV normierten Verfahren

    • Vergleichswertverfahren,
    • Ertragswertverfahren
    • und Sachwertverfahren

    dargestellt.

    Dabei zeigen die Autoren, allesamt erfahrene Praktiker und  ... ››

  • Der Immobilienmakler

    Grundlagen – Strategien – Entwicklungspotentiale

    Der Praxisleitfaden beleuchtet die verschiedenen Grundlagen und Tätigkeitsfelder des Immobilienmaklers.

    Im Einzelnen werden folgende Themen behandelt:

    • Öffentlich-rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen der Maklertätigkeit
    • Zivilrechtliche Grundlagen
    • Rechtliche Aspekte des Immobilien-Consultings
    • Auftragsakquisition – von den kalkulatorischen
    • Grundlagen bis
     ... ››
  • Kompendium für Immobilienberufe

    Standardwerk auf aktuellem Stand

    Die Immobilienwirtschaft ist im Umbruch: Fortschreitende Digitalisierung auf der einen Seite und verstärkte staatliche Regulierung auf der anderen Seite. Auch weiterhin gibt das umfangreiche Handbuch Antworten auf alle Fragen, die sich rund um die Immobilienberufe ergeben.

    Die Grundlagen der Immobilienberufe

    Im ersten Teil stellen die Autoren die zunehmende  ... ››

  • Thüringer Nachbarrecht

    Kommentar

    Nachbarschaftskonflikte von A bis Z

    Der Kommentar beschäftigt sich anschaulich mit allen Konflikten, die sich durch Einwirkungen auf das Grundstück ergeben können, wie z.B.

    • Nachbarwände und Grenzwände,
    • Antennenanlagen,
    • Abgasanlagen,
    • Grenzabstände von Zäunen, Bäumen, Sträuchern oder Hecken.
    Bestens  ... ››
  • Nachbarrecht für Baden-Württemberg

    Kommentar

    Nachbarschaftskonflikte von A bis Z 

    Der Kommentar befasst sich anschaulich mit allen Konflikten, die sich durch Einwirkungen auf das Grundstück ergeben können, wie z.B. Nachbarwänden und Grenzwänden, Antennenanlagen oder Grenzabständen von Zäunen, Bäumen, Sträuchern oder Hecken. Aber auch Belästigungen, etwa durch Gerüche und Lärm, werden behandelt. Der Autor zeigt  ... ››

  • Kommentierter Mietvertrag für die Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen

    Erstmals als Praxishilfe

    Das Buch behandelt die rechtlichen Anforderungen an die Anmietung von Einrichtungen zur Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen. Es stellt mit dem kommentierten Mustermietvertrag erstmals das rechtliche »Grundwerkzeug« hierfür zur Verfügung. Neben den Anmerkungen zu den einzelnen Regelungen steht der Mustermietvertrag zum Download unter ››